Montag, 8. Juni 2020

Pöttschinger Triathlon 2020

Liebe Freunde vom Pöttschinger Triathlon – wir haben bis zum letztmöglichen Tag zugewartet, haben die Hoffnung und den Glauben an die Durchführbarkeit nicht aufgegeben, aber nun ist für uns der Zeitpunkt gekommen eine Entscheidung zu treffen.

Auf Grund der derzeitigen Situation (und Ausblick auf August) und den Handlungsempfehlungen für die Durchführung von Multisportveranstaltungen vom Verband ist eine Durchführung der Veranstaltung in der für uns geplanten Form leider unmöglich und wir haben uns daher schweren Herzens entschieden unseren Triathlon ins kommende Jahr 2021 zu verschieben.

Als voraussichtlichen Termin können wir wie gehabt den 1. Samstag im August also den 7. August 2021 nennen. Wir hoffen 2021 wieder einen Triathlon nach unseren Vorstellungen veranstalten zu können.

Wir stehen zu 100% hinter den Handlungsempfehlungen des Österreichischen Triathlon Verbands, doch leider sind hier ein paar wichtige Punkte für uns organisatorisch nicht umsetzbar:

==> Ein Einzelstart wäre theoretisch umsetzbar, jedoch wird die gesamte Dauer des Bewerbes dadurch extrem verlängert und die straßenpolizeiliche Genehmigung schwieriger

==> Der Einzelstart und die dadurch längere Dauer des Schwimmbewerbes würde uns auch vor ein Problem bei der Radstrecke stellen (einfahren in die Runde, 1. und 2. Runde) - Kollisionen wären die Folge und die Sicherheit der Radfahrer gefährdet

==> der erhöhte Platzbedarf in der Wechselzone, wäre in der 2. Wechselzone, wenn überhaupt, nur sehr schwer umsetzbar.

Unser Triathlon lebt auch von der Stimmung, die die Fans am Start und an der Strecke machen, der stimmungsvollen Siegerehrung und der Party danach - all das ist nach jetzigem Stand aber leider nicht möglich. Wir sind auch von vielen freiwilligen Helfern „abhängig“ die uns immer gerne helfen und unterstützen und in vielen Bereichen auch wirklich Spaß daran haben – jedoch im August bei eventuell 30° im Schatten die ganze Zeit mit Maske und Handschuhen bewaffnet zu sein kann aus unserer Sicht von den Helferleins nicht verlangt werden.
Natürlich ist unser Bewerb auch nur durch viele kleine Sponsoren möglich, die uns all die Jahre treu zur Seite gestanden sind – viele dieser Unternehmen kämpfen jetzt mit den wirtschaftlichen Auswirkungen der Covid 19 Krise. Wir können diese treuen Begleiter nicht guten Gewissens um Unterstützung bitten.

Selbstverständlich wäre es vermutlich möglich einen Triathlon mit weniger TeilnehmerInnen, ohne Sponsoren, mit allen Auflagen, ohne stimmungsvoller Siegerehrung und Fest usw. zu organisieren und durchzuführen, aber ob dies im Sinne unserer Sportart ist wagen wir zu bezweifeln und JA natürlich will unser Verein am Ende des Tages mit der Veranstaltung etwas verdienen umso das Vereinsleben und die ganzjährige Nachwuchsarbeit zu finanzieren.

Wir hoffen, dass es 2021 wieder alle Triathlonveranstaltungen im Jahreskalender geben wird, wir unseren Sport wieder ohne Einschränkungen durchführen und leben können und haben bereits jetzt mit den Planungen und Vorbereitungsarbeiten für 2021 begonnen.

Alle angemeldeten TeilnehmerInnen werden von uns in den kommenden Tagen per Mail persönlich angeschrieben und wir werden allen die Möglichkeit der Rücküberweisung, Verschiebung auf 2021 oder Spende anbieten.

Euer Organisationsteam

SPRINTbewerb (800m Schwimmen - 36km Radfahren - 7,5km Laufen)

1. Einzelbewerb

Im Einzelbewerb nur für jene, die eine Jahreslizenz des ÖTRV haben oder eine Tageslizenz des ÖTRV inkl. Versicherungsschutz (€12,-) erwerben

2. Staffelbewerb

Es besteht die Möglichkeit, den Triathlon als 3er Staffel (mind. 2 verschiedene Personen) zu absolvieren. Es können Damen-, Herren- und Mixed Staffeln an den Start gehen. Es gibt keine Trennung nach Altersklassen. Der Start erfolgt im Rahmen des Einzelbewerbes.

FUNbewerb (300m Schwimmen - 18km Radfahren - 3,9km Laufen)

ACHTUNG: TEILNAHME am Funbewerb nur ohne Zeitfahrrad möglich!!
Zeitfahrräder sind nicht zugelassen

1. Einzelbewerb

Im Einzelbewerb nur für jene, die eine Jahreslizenz des ÖTRV haben oder eine Tageslizenz des ÖTRV inkl. Versicherungsschutz (€8,-) erwerben

2. Staffelbewerb

Es besteht die Möglichkeit, den Triathlon als 3er Staffel (mind. 2 verschiedene Personen) zu absolvieren. Es können Damen-, Herren- und Mixed Staffeln an den Start gehen. Es gibt keine Trennung nach Altersklassen. Der Start erfolgt im Rahmen des Einzelbewerbes.


Pöttschinger Ortsmeisterschaft:

Es gibt keine Trennung nach Altersklassen
Wertungen: männlich und weiblich, Teilnehmer müssen in Pöttsching gemeldet sein (Hauptwohnsitz)

Klasseneinteilung:

Einzel:

SPRINTbewerb
(für Damen und Herren; mind 3 Teilnehmer pro Klasse)

M/W Jugend 2003-2004
M/W Junioren 2001-2002
M/W U23 1997-2000
M/W 24-29 1991-1996
M/W 30-34 1986-1990
M/W 35-39 1981-1985
M/W 40-44 1976-1980
M/W 45-49 1971-1975
M/W 50-54 1966-1970
M/W 55-59 1961-1965
M/W 60-64 1956-1960
M/W 65-69 1951-1955
M/W 70 + ab Jahrgang 1950

FUNbewerb

Damen / Herren Gesamtwertung keine Altersklassen


Staffelwertung:

jeweils eine Klasse für weibliche und männliche Staffeln.
bei Teilnahme von mind. 3 Mixed Staffeln gibt es eine eigene Wertung,
ansonsten kommen die Mixed Staffeln in die männliche Wertung.

Wettkampftag: Samstag 1. August 2020, Start 16:00 Uhr Pöttschinger See

Anmeldeschluß: Voranmeldung bei Anmeldung und Einbezahlung bis 30. Juli 2020
(Datum des Poststempels/der E-Mail und Einzahlungsbestätigung)

Nachnennungen am 31. Juli 2020 zu
höheren Startgebühren möglich, und am Veranstaltungstag
zwischen 13:00 und 14:30 beim Meierhof Pöttsching
sofern noch Startplätze frei sind.

Veranstaltungsort: Pöttschinger Meierhof, Pöttschinger See
7033 Pöttsching, Österreich

Veranstalter: Triathlon Team Pöttsching

Gesamtleitung: Martin Mitteregger

Leistungsangebot zum Pöttschinger Triathlon 2020
- Organisation des Wettkampfes 2020
- Genehmigungsgebühren (Behörden und ÖTRV)
- Veranstalterhaftpflichtversicherung
- Abgaben an Feuerwehren und Rotes Kreuz
- Abgaben an Bauhof (Beschilderungssysteme usw.)
- Abgaben an die helfenden Vereine und Streckenposten
- Verpflegung von Helfern am Wettkampftag
- Verbandsabgaben (BTRV)
- BTRV Wettkampfrichter
- Absperrungssysteme für die Sicherheit beim Wettkampf
- Bereitstellen der Wettkampf- und Zielverpflegung
- Einzel-Zeitmessung für SWIM/BIKE/RUN durch Chipzeitnehmung
- Streckenbesichtigung
- Startunterlagen (Armband, Startnummer, Radaufkleber und Starterinformationen)
- Siegerpreise


Distanzen:

SPRINTbewerb
Schwimmen: 800 m
Schwimmstrecke: Pöttschinger See - Umschwimmen zweier Bojen entgegen dem Uhrzeigersinn (1x)

Radfahren: 36 km
Radstrecke: Pöttsching Sigleß Sauerbrunn Pöttsching (2x)
ACHTUNG: von der Kreuzung Sauerbrunn - Richtung Kirche auf der 2. Runde zurück ist der linke Fahrbahnstreifen zu verwenden, da der rechte den Laufkanal bildet!!

Laufen: 7,5 km
Die Laufstrecke ist absolut flach und führt aus der Wechselzone über den Hauptplatz durch den Meierhof und Stein der Begegnung zur Linken Stadlgasse. Die Linke Stadlgasse läuft man entlang bis zum Sportplatz dann Richtung rechts zur Hauptstraße und diese wieder entlang, bei der Kirche vorbei wieder durch den Meierhof auf die nächste Runde.
Insgesamt sind vier Runden zu bewältigen. Der Zieleinlauf befindet sich 2020 ebenfalls direkt im Meierhof!!

FUNbewerb
Schwimmen: 300 m
Schwimmstrecke: Pöttschinger See

Radfahren: 18 km
Radstrecke: Pöttsching Sigleß Sauerbrunn Pöttsching (1x)
ACHTUNG: von der Kreuzung Sauerbrunn - Richtung Kirche zurück ist der linke Fahrbahnstreifen zu verwenden, da der rechte den Laufkanal bildet!!

Laufen: 3,9 km
Die Laufstrecke ist absolut flach und führt aus der Wechselzone über den Hauptplatz durch den Meierhof und Stein der Begegnung zur Linken Stadlgasse. Die Linke Stadlgasse läuft man entlang bis zum Sportplatz dann Richtung rechts zur Hauptstraße und diese wieder entlang, bei der Kirche vorbei wieder durch den Meierhof auf die nächste Runde.
Insgesamt sind zwei Runden zu bewältigen. Der Zieleinlauf befindet sich 2020 ebenfalls direkt im Meierhof!!


Verpflegungsstellen: im Zielbereich

Teilnehmerzahl: limitiert!!
Die Anmeldungen werden nach dem Eintreffen gereiht, wobei vollständige Bezahlung der
Startgebühr, und sämtliche geforderte Unterlagen vorliegen müssen.

Zeitnehmung:
Chipzeitnehmung durch Firma Sport Event Timing. Die Chips werden bei der Startnummernausgabe ausgegeben und im Anschluss an den Bewerb wieder eingesammelt.

Jeder Teilnehmer benötigt einen Zeitnahmechip. Ohne Chip ist eine Teilnahme beim Triathlon nicht möglich!
Eigene Chips können nicht verarbeitet und daher nicht verwendet werden.

Der Chip muss am Fußgelenk getragen werden, da sonst keine Zeitnahme gewährleistet ist. Hierfür ist jeder Athlet selbst verantwortlich.

Dies gilt auch für die Staffeln, hier dient der Chip als "STAFFELHOLZ".

Die Chipmiete beträgt 2,00 Euro.

Der Betrag ist mit der Anmeldegebühr zu entrichten. Der Zeitnahmechip muss nach dem Zieleinlauf abgegeben werden (bis 1 Stunde nach dem letzten Finisher). Nicht zurückgegebene Chips gelten als gekauft und werden in Höhe von 50 Euro in Rechnung gestellt.


Wettbewerb / Richtlinien: ÖTRV Veranstalternummer
Sportordnung des ÖTRV und StVO

Duschmöglichkeit: im Freibad Pöttsching

Siegerehrung: ca. 20:30 Uhr im Meierhof

Ergebnislisten: Unter www.triathlon-poettsching.at

Haftung: Der Veranstalter lehnt jedwede Haftung für auftretende Schäden aller Art, auch dritten Personen gegenüber, ab.

Streckensicherung: Polizei Mattersburg u. Pöttsching, Feuerwehr Pöttsching,

Sanität: Rotes Kreuz Mattersburg

Teilnahme: jeder der Freude am Sport hat Mitgliedschaft in einem Verein nicht erforderlich
Voraussetzung: guter gesundheitlicher Zustand und entsprechende Vorbereitung auf diesen Wettkampf sowie Mindestalter 16 Jahre (ab Jahrgang 2000)


Auf Dein Kommen freut sich das Triathlon Team Pöttsching.

 

bis 31.01.2020

bis 30. 06 2020

bis 30.07.2020

Chipmiete

Tageslizenz

Sprint Einzel

38 €

43 €

45 €

2 €

12 €

FUN Einzel

30 €

35 €

37 €

2 €

8 €

Sprint Staffel

64 €

69 €

69 €

2 €

inkludiert

FUN Staffel

45 €

50 €

50 €

2 €

inkludiert

Nachnenngebühr zusätzlich €7,- für Einzelstarter und Staffel ab dem 31. Juli, wenn noch Startplätze vorhanden sind.

Tageslizenz:
Einzelteilnehmer ohne gültige ÖTRV-Jahreslizenz haben eine ÖTRV Tageslizenz inkl. Versicherungsschutz zu lösen.
Die Jahreslizenz ist zur Startnummernausgabe mitzunehmen.
Die Lizenzen werden am Veranstaltungstag kontrolliert und bei Bedarf eingehoben.


Abmeldung od. Nichtantritt:

Bei krankheitsbedingter Abmeldung unter Vorlage eines ärztlichen Attests kann die Abmeldung bis zum 20.Juli 2020 erfolgen. Für diesen Vorgang wird eine Bearbeitungsgebühr von 15 Euro von der überwiesenen Anmeldegebühr abgezogen, evtl. Bankspesen gehen zu Lasten des Teilnehmers. Nach diesem Datum erfolgt keine Teilrückerstattung unabhängig der Begründung mehr.

Sämtliche Erstattungen erfolgen erst nach dem Wettkampf.

Ein Ummeldung ist nicht möglich.

Ein Start unter falschem Namen führt zur sofortigen Disqualifikation des Starters. Dies ist aus Versicherungs- und Haftungsgründen erforderlich.

Freitag 31.Juli 2020:

18:00 bis 20:00 Uhr
Startnummernausgabe
Ort: Meierhof Pöttsching

Samstag 1. August 2020:

13:00 bis 14:30 Uhr
Nachmeldung falls möglich
Ort: Meierhof Pöttsching

13:00 bis 14:30 Uhr
Startnummernausgabe
Ort: Meierhof Pöttsching

14:00 bis 15:30 Uhr
Check - In

15:45 Uhr
Wettkampfbesprechung
Ort: Pöttschinger See Startbereich
verpflichtend für alle Teilnehmer

16:00 Uhr Einzel und Staffel
Start

16:15 Uhr Funbewerb Einzel und Staffel
Start

20:30 Uhr
Siegerehrung
Ort: Meierhof Pöttsching

21:00 Uhr
AFTER TRI PARTY