Ist das Rennen schon aufgebucht?
Einzel NEIN, Staffel NEIN

Was passiert nachdem ich mich angemeldet habe?
Nach erfolgreicher Onlineanmeldung und Bezahlung bekommt jeder Teilnehmer auf die genannte Mailadresse ein Bestätigungsmail. Nach Erhalt der Bestätigung ist ide Anmeldung erfolgreich abgeschlossen

Welche Getränke werden während des Rennens ausgegeben?

Stilles Wasser

Welche Getränke werden nach dem Rennen ausgegeben?

Isotonisches Getränk

Meine Adresse hat sich geändert, wie und wo gebe ich dies bekannt?
Einfach eine E-Mail mit der neuen Adresse an office@triathlon-poettsching.at senden

Sind Scheibenlaufräder und Lenkeraufsätze erlaubt?
Ja (entsprechend den Vorgaben im ÖTRV Wettkampfreglement 2019)

Welche Art der Zeitnehmung wird verwendet?
Chipzeitnehmung.

Gibt es eine Internet Seite mit Ergebnissen?
Ja, die Ergebnisse werden hier veröffentlicht

Wann ist Anmeldeschluß?
Sobald das Teilnehmerlimit erreicht ist oder spätestens am 21. Juli 2019. Nachmeldungen sind bis 2. August 8:00 Uhr möglich, sofern noch Startplätze vorhanden sind!!
Achtung: Bisher war die Veranstaltung immer vorzeitig ausgebucht!!!

Ein Staffelteilnehmer geht in unserer Mannschaft noch ab - kann man sich trotzdem anmelden?
Ja, Anmeldung absenden und gleichzeitig das Nenngeld einbezahlen. Aber sobald wie möglich die Daten des fehlenden Athleten bekannt geben!!

Wo befestigt man die Startnummer?
Die Startnummer ist auf einem vom Veranstalter zur Verfügung gestellten bzw. auf einem eigenen Gummiband mit Sicherheitsnadeln anzubringen. Somit kann man die Startnummer während des Radrennens am Rücken und beim Laufen auf die Vorderseite (vor dem Verlassen der Wechselzone) schieben.

Gibt es nach erfolgter Anmeldung eine Bestätigung?
Bestätigung erfolgt per Mail. Auf unserer Hompage scheinen in der Teilnehmerliste alle angemeldeten Teilnehmer auf. Nach erfolgter Einzahlung der Startgebühr erscheint in der Teilnehmerliste die Bestätigung. Erst dann ist der Startplatz fix!!!

Welche Umkleide- und Duschmöglichkeiten gibt es?
Zum Umkleiden steht den Athleten das im Zielbereich befindliche Freibad zur Verfügung. Duschmöglichkeiten befinden sich ebenfalls im Bereich des Freibades.

Welche sanitären Ausstatungen sind vorhanden?
Am gesamten Veranstaltungsgelände gibt es sowohl fixe als auch mobile Toiletten.

Welche medizinische Versorgung ist vorhanden?
Am Wettkampftag sorgt ein Rettungswagen für die medizinische Erstversorgung.

Wie erfolgt die Übergabe beim Staffelbewerb?
Im Bereich der Wechselzone wird dem nachfolgenden Team-Mitglied übergeben. Der Radfahrer hat die Startnummer bereits am Rücken und übernimmt inerhalb der vorgesehenen Zone und begibt sich dann zum Fahrrad. In der Wechselzone II übernimmt der Läufer in der vorgesehenen Zone die Startnummer und befestigt diese gut sichtbar vorne im Bauchbereich. Weiters wird in den Wechselzonen das Klettband mit dem Chip als Art "Staffelholz" übergeben.

Ist das Windschattenfahren erlaubt?
Nein. Ein Mindestabstand von 10 Metern ist einzuhalten.

Besteht eine Helmpflicht für die Radstrecke?
Ja. Das Radfahren ist nur mit einem geprüften Radhelm (TÜV, CE, SNEL, ANSI) mit Kinnriemen gestattet.

Wie muss das Fahrrad ausgestattet sein?
Das Fahrrad darf keine Teile enthalten, die im Falle eines Sturzes oder eines Zusammenstoßes andere Personen gefährden oder verletzen können. In diesem Sinne dürfen Bremshebel sowie Lenkerenden nicht so befestigt sein, dass sie spitz nach vorne ragen. Alle Rohrenden des Lenkers und der Aufbauten müssen geschlossen sein.

Die Leihchips werden bei der Startnummernausgabe ausgegeben und im Anschluss an den Bewerb wieder eingesammelt. Für nicht abgegebene Chips wird ein Betrag von 50 Euro den Athleten in Rechnung gestellt! Von den Zeitmessanlagen werden ausschließlich die ausgegebenen Leihchips gelesen. Alle anderen und andersfärbigen Chips können nicht verarbeitet werden!